woman&work Logo
Sponsored by
Adecco Logo

Die women&work wächst...

Die women&work ist in der Gesellschaft angekommen - nicht nur bei den Frauen und vielen Unternehmen, sondern auch in den Medien. Fünf Jahre haben wir wirklich hart dafür gekämpft - bis zu diesem Jahr nicht immer erfolgreich.

Im April 2015 nun scheint der Knoten geplatzt zu sein und die women&work ist in vielen großen Medien als Top-Event angekündigt worden. Das freut uns unglaublich - sorgte aber für einen so hohen Besucheransturm den unsere bisherige Location - das Plenargebäude des World Conference Centers in Bonn - aus Sicherheitsgründen nicht mehr fassen konnte.

Insofern stehen jetzt für uns, die Aussteller, Referentinnen und Referenten aber vor allem für die Besucherinnen der women&work 2016 im wahrsten Sinne des Wortes große Veränderungen bevor:

Die women&work zieht um!

Am 4. Juni 2016 wird die 6. women&work in den ERWEITERUNGSBAU des World Conference Centers ziehen - und wir sind total glücklich und dankbar, dass wir innerhalb von 48 Stunden nach der women&work 2015 bereits eine optimale Lösung liefern können:

  • Zukünftig gibt es 7 Vortragsräume mit bis zu 120 Sitzplätzen pro Vortragsraum. Damit entfallen zukünftig die Sitzplatzreservierungen!

  • Da wir das Kongress-Programm räumlich entzerren, können wir nach jedem Vortrag eine halbstündige Pause einplanen. Die können Besucherinnen nutzen, um die Messestände zu besuchen, oder sich mit den Referentinnen und Referenten weiter zu unterhalten. Die Verbindung aus Kongress und Messe wird zukünftig einfacher möglich sein!

  • Der Ausstellungsbereich von Unternehmen und Karriere- und Leadership-Lounge wird ebenerdig. Verwinkelte Ecken und das Suchen von Räumen sind ab sofort Geschichte!

Wir sind mit dieser Lösung sehr glücklich, denn die neue Location ist nicht nur wunderschön, sondern bietet auch den Komfort, den ein Messe-Kongress dieser Größenordnung den Besucherinnen, Ausstellern und Referentinnen und Referenten bieten sollte. 

Wir sind sicher, damit nicht nur unseren Ansprüchen an eine perfekte Veranstaltung gerecht zu werden, sondern mit dem Umzug zukünftig allen Beteiligten einen inspirierenden, entspannten und erfolgreichen Messe-Kongressbesuch bieten zu können.

Wir danken für Ihre Treue und Ihr Interesse während der letzten fünf Jahre und freuen uns auf 2016 - in neuen Räumlichkeiten!

Herzliche Grüße,
Melanie & Holger Vogel

Schirmherrin der women&work 2015

"Es wird weiter darauf ankommen, dass Frauen die richtigen Jobs und Arbeitgeber die richtigen Mitarbeiterinnen finden. Netzwerke, gezielte Karriereplanung, Gespräche, Anregungen und Erfahrungsaustausch helfen dabei, und dafür hat sich das Konzept der women&work seit fünf Jahren bewährt. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch 2015 viel Erfolg!"

Familienministerin Manuela Schwesig
Schirmherrin 2014 & 2015

>> Grußwort zur women&work 2015

Rede des OB der Stadt Bonn zur Eröffnung

EU-Kommissarin Viviane Reding

Flash ist Pflicht!
© AGENTUR ohne NAMEN GmbH 2015